Business Design Kurs

Sind Sie auf der Suche nach einem Weg, der Ihre innovativen Geschäftsideen in neue Einnahmequellen verwandelt? Möchten Sie wissen, in welche Ihrer Ideen Sie investieren sollten, bevor Sie Geld verschwenden? Die Methodik und der Rahmen von Business Design hilft Ihnen, geschäftlich und nicht nur produktbezogen zu denken und legt den Schwerpunkt auf das Tun anstelle von endlosen Diskussionen. Verlieren Sie also keine Zeit und buchen Sie Ihren Platz!
Kursdetails
Business Design Kurs DPA-BD-2404
Start: 08. April 2024
Ende: 12. April 2024
Tübingen, Deutschland
Deutsch/Englisch
Business Design Kurs DPA-BD-2411
Start: 18. November 2024
Ende: 22. November 2024
Feldkirchen, Österreich
Deutsch/Englisch
Ende der Anmeldefrist
Kurs DPA-BD-2404: 8. März 2024
Kurs DPA-BD-2411: 18. Oktober 2024
Kursdauer und Gesamtstundenzahl der Ausbildung
Dieser Kurs hat eine Gesamtdauer von ca. 32 Stunden, Pausen ausgenommen, und ist auf 5 Tage verteilt 2 halbe, 3 ganze Tage).
Der Kurs beginnt am Montag um 14.00 Uhr und endet am Freitag um die Mittagszeit.
Die Anreise zum Kursort liegt in der Verantwortung der Teilnehmer. Wir unterstützen Sie gerne dabei.
Kurspreise
Euro 4.900 inkl. Essen und Getränke an den Kurstagen
Abendessen an 2 Tagen inklusive
Unterkunft nicht inbegriffen
DIPA-Mitglieder erhalten 20% Rabatt
Trainer Team
Peter Schöffler Peter Schöffler, GMG GmbH & Co. KG
Steffen-Orth_240123 Steffen Orth, DIPA Academy advisor and trainer
Für Buchungen oder weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an

Beschreibung

Der Kurs „Business Design“ ist ein umfassender 4Tages-Kurs, der sich über 5 Tage erstreckt und etwa 32 Stunden Unterricht zum Thema Business Design bietet. Noch nie davon gehört? In wenigen Worten: Business Design kombiniert verschiedene Frameworks, Methoden und Werkzeuge zu einem effizienten Innovationsprozess, der eine festgelegte Gruppe von Menschen mit einem festen Zeitplan von einer Idee bis zum ersten Umsatz führt. Das benutzte Framework ist öffentlich zugänglich und für jedermann verfügbar. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie das Konzept und seine vielen Werkzeuge nutzen können, um Ergebnisse zu erzielen. Um dies richtig zu tun, werden Sie alle Phasen des Vorgehens durchlaufen und es zusammen mit anderen motivierten Teilnehmern selbst anwenden. Das ist harte Arbeit, macht aber auch viel Spaß, da es Ihnen zeigt, wie schnell relevante Informationen gesammelt werden können und wie man Geschäftsideen validiert, bevor man einfach startet und Geld verschwendet. Die Trainer haben einen realen Fall parat, an dem Sie arbeiten werden.
Dieser Kurs wird angeboten von der DIPA Academy in Zusammenarbeit mit der GMG GmbH & Co. KG und Orange Hills GmbH.

Angesprochene Zielgruppe

Business Design ist eine Disziplin, die in der heutigen Welt der Volatilität, Unsicherheit,
Komplexität und Mehrdeutigkeit für jedes Unternehmen relevant ist. Die Druckindustrie
oder Unternehmen, die den Digitaldruck in ihre Wertschöpfungskette einbeziehen
wollen, sind mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert (z.B. Mangel an
qualifiziertem Personal, Margenverfall, strengere Gesetze, wettbewerbsintensives
Geschäftsumfeld, einschließlich digitaler Angebote und mehr). Deshalb bietet die DIPA
Academy ein Weiterbildungsangebot an, das sich an Mitarbeitende richtet, die in der
Geschäftsentwicklung, in einer Führungs- oder Managementposition, im
Produktmanagement, in der Unternehmensentwicklung oder in einer anderen Rolle im
Bereich der Innovation tätig sind. Die Einführung eines strukturierten
Innovationsansatzes hilft dabei, bessere Entscheidungen zu treffen, schneller
Ergebnisse zu erzielen, Fehlentwicklungen zu vermeiden und die Mitarbeitenden zu
motivieren, an einem Strang zu ziehen und die Entwicklung der Zukunft voranzutreiben,
anstatt sich von der Konkurrenz treiben zu lassen.

Kursinhalt

Einführung in das Business Design Framework und seine Leitprinzipien
Prozess der Unternehmensentwicklung
Methoden und Werkzeuge
Praktische Geschäftsmodellierung
Märkte und Kundenbedürfnisse entdecken
Vorbereitung von Geschäftsmodell-Prototypen zur Validierung mit Kunden
Praktische Kundenbefragungen
Validierung von Geschäftsideen
Schlanke Angebotserstellung
Faktenbasierte Entscheidungsfindung
Wege zur Implementierung eines Innovationsvorgehens in Ihrer Organisation

Vorteile für die Teilnehmenden

Neue Produkte oder Angebote erfolgreich einführen.
Faktenbasierte und bewusste Entscheidungen über Investitionen treffen.
Flop-Kosten für Ideen, die vom Markt nicht angenommen werden, reduzieren.
Lernen Sie Framework, Methoden und Tools für die praktische Anwendung in einem Kompaktkurs mit physischer Präsenz.
Sprechen Sie mit dem Begründer des Business Design Frameworks und der Methodik.
Lernen Sie von Experten, die das Business Design Framework bereits in ihrer täglichen Arbeit anwenden und erhalten Sie nützliche Inputs für die richtige Umsetzung.
Hervorragende Networking-Möglichkeiten im Bereich der Innovation mit starkem Bezug zur Druckindustrie.
Lernerfahrung in kleinen Gruppen, da die Plätze begrenzt sind.
Ein Teilnahmezertifikat wird zur Verfügung gestellt.

Vorteile für den Arbeitgeber

Das erworbene Wissen kann sofort angewendet werden, was zu besseren, faktenbasierten Entscheidungen führt.
Exzellenter Überblick über das Orange Hills Business Design Framework mit allen notwendigen Schritten für eine adäquate Anwendung der Tools Templates, etc.).
Business Design Starter Kit Box mit allen Tools zum sofortigen Start.
Zugang zum DIPA und DIPA Academy Netzwerk, das die gesamte Wertschöpfungskette der digitalen und analogen Oberflächendekoration abdeckt.
Mitarbeiter lernen von Experten, die das Business Design Framework bereits in ihrer täglichen Arbeit anwenden.